Infos rund um Kitten

Geburt   Entwicklung   Babyzeit   Gewichtsentwicklung   Prägephase  
Grundausstattung   Entwurmung   seriöse Züchter   Preis   Wurfarchiv

Unsere Zuchttiere sind auf GM2, PK-Defizienz und Hypokaliämie negativ getestet bzw. aufgrund der Elterntests frei.
Unsere Kitten sind bei Abgabe mehrfach entwurmt, gechipt, geimpft und erhalten ein aktuelles Gesundheitszeugnis.
Mit dem Kauf geht der Käufer u.a. die Verpflichtung ein,
nach einem Jahr dem Züchter ein Gesundheitszeugnis vorzulegen (Nachzuchtkontrolle)
Mit diesem Maßnahmebündel möchten wir die Gesundheitsrisiken so weit wie möglich minimieren!

Wir sind stolz darauf, dass wir von sämtlichen  erzüchteten Kitten nach einem Jahr ein Gesundheitszeugnis vorliegen haben.

Von Zeit zu Zeit müssen wir uns leider von unseren Zuchtkatzen trennen.
Nach 3-4 Würfen dürfen sie sich in einem dauerhaftem Zuhause bei lieben Menschen verwöhnen lassen.
Winny und Malvina sind jetzt kastriert und verstehen sich als Mutter und Tochter sehr gut.
Die braune Winny, geboren am 19.10.2014 ist verschmust, Malvina, geboren am 28.03.2012 die kuschelkige Mutter.
Beide lieben die frische Luft und genießen den Sonnenschein. Ein gesichter Balkon ist Bedingung.
Wenn Sie die beiden Kuscheltiger verwöhnen wollen, freue ich mich über eine mail: annelie.feder@web.de

Wir züchten erst im Herbst 2018 wieder mit unserem Nachwuchssternchen Jeannie,
eine Schönheit in choc tabby ticked und Träger des Cinnamongens.

Malvinas Hochzeit mit Oji, einem wunderschönen braunen Kater aus Australien war erfolgreich,
am 15.11.2017 wurden 3 kleine Burmels geboren, 2 seal tabby Mädchen und 1 Kater in chocolate,
alle sind gesund und gedeihen bestens. Gewichte finden Sie am Ende dieser Seite.

Alle Kitten haben nette Familien gefunden
Kontakt: annelie.feder@web.de

Die Eltern Malvina und Oji


 
    

Kittentagebuch

Die Kitten im neuen Heim

Nala und ihr neuer Spielkamerad Mojo haben sich gefunden.

Jessy akzeptiert den Neuzugang. Jessy ist ja selber noch ein Teenager.

Yeza bleibt noch bis Ende Februar bei uns.

11. Woche

Film - Katzenkinder spielen gern

Wir zeigen Ihnen hier Ihnen ein Film wie sich die Kitten mit einem Band amüsieren - viel Spass beim Schauen!

Ein Pappkarton kann spannend sein

Ein einfaches Plastikband amüsiert die Kitten über Stunden!

Die Kullerbahn wird genauestens untersucht - eine Sache für Männer, meint Topas!

Wie man seine Krallen wetzt, wissen die Kleinen auch!

10. Woche

Unser Trio ist zu einer stattlichen Schar herangewachsen.
Quicklebendig und energiegeladen turnen sie im Haus herum, allzeit bereit für lustige Streiche.

9. Woche

Sie spielen und toben, schlafen noch viel, sind aber auch für jeden Unfug zu haben.

von links nach rechts: Ziva singt, lacht oder gähnt? Nala erwacht neugierig. Topas schaut neugierig seiner Schwester zu. Unsere Halbstarke unten im Bild will mitmischen.

8. Woche
Nachdem die Kitten in der 7. Woche gewichtsmäßig explodiert sind, lassen sie es in der 8. Woche entspannter angehen.
Von den verschiedenen Futtersorten wurden nicht alle gemocht.
Favoriten sind die getreidefreien Futtersorten von Grau. Tartar mochte ein Kitten gar nicht.
So müssen wir nun herausfinden, was sie vertragen, was sie mögen.

links Ziva mit Topas, rechts Zasu-Nala mittendrin..

Zu Besuch bei Papa Oji.
Neugierig beschnuppert Oji seinen Nachwuchs!
Alle Fotos der 8. Woche von Karen Bücken.

7. Woche

Die Kitten bevorzugen jetzt Kuschelplätze, ziehen sich aber auch noch oft auf ihren Kratzbaum zurück.
Ihre Lieblingsbeschäftigung ist fressen, fressen, fressen.
Sie bekommen jetzt auch Besuch von unseren anderen Katzen.
An die verschiedensten Geräusche werden sie mit Hilfe einer Geräuschkasette gewöhnt.
Am liebsten kuscheln sie mit ihren Menschen.

6. Woche

Die drei wachsen zu kräftigen und sehr neugierigen Kitten heran.
Jetzt gibt es auch schon kurze wilde Spieleinlagen.

Film. Der Karton ist ein beliebter Spielplatz

Vergleicht man die Gewichte, siehe ganz unten, entwickeln sich die Kitten im Normbereich, siehe Gewichtsentwicklung

5. Woche

Ist die Fläche noch so klein, alle passen rein!

links die seal-tabby Schwestern, rechts der "dicke" Kater.

4. Woche

Die Kleinen trauen sich was! Sie werden täglich agiler.
Die kleine Schwester wollte partout nicht stillhalten. Wir arbeiten an einem Foto.

3. Woche

Wiegen muss sein, auch wenn die Winzlinge lieber herumlaufen! Besorgt schaut Malvina zu.

 

links: Kitten kurz nach der Geburt, rechts, unser Trio mit 2 Wochen.


Gewichte in Gramm
seal tabby Zasu-Nala
seal tabby Ziva-Missy
choc Zauberhafter Topas Yeza
 
vergeben
vergeben
vergeben
Geburtsgewicht
80
84
94
1- Woche
176
184
210
2. Woche
268
258
300
3. Woche
360
372
412
4. Woche
436
464
530
5. Woche
544
590
610
6. Woche
648
670
734
7. Woche
770
810
900
8. Woche
820
850
916
9. Woche
930
960
1010
11. Woche
1150
1180
1200